Restauriertes Wohn- und Geschäftshaus im Herzen der Meraner Altstadt zu vermieten

Eckdaten

ObjektartRenditeobjekt
OrtMeran
KaltmietePreis auf Anfrage
Gesamtfläche m²686.0
IDIW50415

Aktionen

PDF laden/drucken remove favorite Merken
Auf ein Bild klicken zum Vergrößern

Details

KaltmietePreis auf Anfrage
Gesamtfläche m²686.0

Beschreibung

Das Geschäfts- und Wohnhaus in der Leonardo da Vinci Straße (ehemalige Postgasse) in Meran wurde von der derzeitigen Eigentümerfamilie im Jahre 1907 erworben. Im Haus befanden sich damals das Meraner Traditionsgasthaus "Zum Bozner Tor" und ein Handelsbetrieb. Die Entstehungsgeschichte des Gebäudes reicht bis in die Zeit der Meraner Stadtgründung zurück. Ursprünglich als Profangebäude erbaut, war das Haus zeitweise auch Ordenssitz einer Klostergemeinschaft, um dann wieder profanen Zweckbestimmungen zugeführt zu werden. Den sich ändernden Nutzungen folgte stets die entsprechende Adaptierung der Bausubstanz. Trotzdem hat sich der Baukörper noch in vielen Teilen seine mittelalterliche Charakteristik erhalten. Beispiele: die gotische Balkendecke mit Mittelstütze und Unterzug im straßenseitigen Keller, die mittelalterliche Feuermauer an der Südseite, das spätromanische Sichtmauerwerk mit vereinzelten Fischgrätmustern (Opus - Spicatum) in dem mit einem weiten Stichkappengewölbe überspannten hinteren Erdgeschossraum, der Wappensaal mit Putzgratgewölbe im Hochparterre mit seinen Fresken in Secco-Technik aus den 1620er Jahren, der straßenseitige Renaissanceerker über Granitkonsolen, die barocke Stuckdecke im Erkerraum, die Tonnengewölbe in den straßenseitigen Räumen. Das Haus steht unter Denkmalschutz. Eine aufwändige Sanierung und Renovierung des gesamten Gebäudes hat im Jahre 2008 stattgefunden, mit dem Ziel, es in ein funktionales Geschäftshaus umzuwandeln. Heute weist die Liegenschaft laut Kataster eine Gesamtfläche von ca. 686 m2 auf. Die einzelnen vier Einheiten wurden wie folgt kategorisiert: C/1 - Geschäft im 1. UG und EG mit 194 m2, C/1 - Geschäft im EG und 1. OG mit 173 m2, A/10 - Bürofläche im 2. OG mit 191 m2 und A/2 - Bürgerliche Wohnung im 2. OG mit 128 m2. Die entsprechenden Flächen können an den potenziellen Mieter angepasst werden. Es bestünde die Möglichkeit den nebenstehenden Zubau als Erweiterung zu nutzen. Dieser Zubau erstreckt sich über eine weitere Fläche von ca. 150 m2. Die Erschließung des Objekts erfolgt über zwei Eingänge: ein Zugang befindet sich hin zur Leonardo da Vinci Straße und der zweite liegt in der Weithalerpassage. Ein behindertengerechter Zugang ist bereits vorhanden. Es bestehen zudem weitere Optimierungs- und Erweiterungsmöglichkeiten, die direkt an dem Objekt durchgeführt werden können.

Anbieter

ENGEL & VÖLKERS COMMERCIAL Trentino • Südtirol
Luigi Galvani Str. 31
39100 BOZEN
Tel.
+39-0471 05 45 10
Mob.
+39-338-506 90 71
Schließen