Laatsch: Sanierungsbedürftiges Wohnhaus mit Wirtschaftsgebäude

Eckdaten

ObjektartHaus
OrtMals
Baujahr1800
IDIW51622

Aktionen

PDF laden/drucken remove favorite Merken
Auf ein Bild klicken zum Vergrößern

Beschreibung

Sanierungsbedürftiges Wohnhaus mit Wirtschaftsgebäude samt großer Grundfläche zu verkaufen Zum Verkauf steht ein sehr altes, sanierungsbedürftiges Bauernhaus (Wohnhaus mit Scheune) am Dorfrand von Laatsch samt angebautem Wirtschaftsgebäude und angrenzender Grundfläche. Die Immobilie wurde bereits um ca. 1800 errichtet und ein Teil der Liegenschaft wurde ca. 1950/1960 saniert. Das Haus befindet sich in einer sehr ruhigen und sonnigen Lage von Laatsch, Gemeinde Mals, und ist nach Süden ausgerichtet.
Die Liegenschaft befindt sich, urbanistisch gesehen in der Wohnbauzone B1- Auffüllzone. Die angrenzende Grundfläche befindet sich zum Teil ebenfalls in der Wohnbauzone B1 und zum anderen im landwirtschaftlichen Grün.
 
Die Gesamtfläche der Hofstelle beträgt 3.041 m². Die Grundfläche des Wohn- und Wirtschaftsgebäudes hat eine Gesamtfläche von 478 m², die verbaute Wohnkubatur beträgt ca. 538 m³. Das gesamte Wohnhaus wurde in Steinmauern und Holz errichtet – ein typisches obervinschger Bauernhaus. Das Wohngebäude ist mit dem Wirtschaftsgebäude zusammengebaut und bilden zusammen eine Einheit. Die Verkaufsliegenschaft ist derzeit nicht bewohnbar und befindet sich in einem schlechten Bauzustand.
Die Zufahrt zur Liegenschaft erfolgt über eine aspaltierte Zufahrtsstrasse und ist mit PKW und LKW gut erreichbar.
Der angrenzende „Hausanger“ hat 2.563 m², dieser befindet sich urbanistisch im landwirtschaftlichen Grün und teils in der Wohnbauzone B1 – Auffüllzone.
Insgesamt befinden sich ca. 743 m² der Verkaufsliegenschaft in der Wohnbauzone B1 und dadurch können ca. 965 m³ Wohnvolumen verbaut werden.

Anbieter

Wellenzohn Immobilien KG
Göflanerstrasse Nr. 33
39028 Schlanders
Tel.
0473 620300
Fax.
0473 620234
Schließen