Wohnung in Eppan an der Weinstraße

Eckdaten

ObjektartWohnung / Penthouse
OrtEppan an der Weinstraße
Etage4
Energieklasse
G
Kaufpreis540'000 €
Gesamtfläche m²185.0
Baujahr2014
IDIW37271

Aktionen

PDF laden/drucken remove favorite Merken
Auf ein Bild klicken zum Vergrößern

Preise

Kaufpreis540'000 €

Flächen

Gesamtfläche m²185.0
Balkon/Terrasse m²17.6

Räume

Badezimmer3
Balkone/Terrassen1
Wohn-/Schlafzimmer4

Ausstattung

HeizungsartZentral

Beschreibung

Exklusive und helle 4-Zimmer-Attikawohnung (duplex) in Eppan/St. Michael - Eppan Berg kaufen. ( Virtueller Rundgang: http://3d.realimmotions.it/Nr204 ) -> DE/EN/FR

Die Wohnung befindet sich im 3. und 4. (letzten) Stockwerk einer Wohnanlage mit nur 8 Einheiten.

4-Zimmer-Attikawohnung bestehend aus:

3. Obergeschoss: Eingang, großes Wohnzimmer, Küche, großer Balkon, Gang, WC, Einzelschlafzimmer und Bad mit Dusche.

4. Obergeschoss: Gang, Bad mit Fenster und Badewanne, Einzelschlafzimmer, Büro, Doppelschlafzimmer und Balkon.

Doppelgarage: € 30.000,- (nicht im Kaufpreis enthalten)

Lage und Umfeld:

St. Michael ist eine Fraktion der Gemeinde Eppan in Südtirol. Als Hauptort der Gemeinde wird er selbst meist Eppan genannt.

St. Michael liegt im Zentrum des Gemeindegebiets von Eppan auf einer Höhe von 415 m ü.M. Mit einer Fläche von 12,60 km² handelt es sich um die größte Fraktion der Gemeinde. Sie liegt am Knotenpunkt des dicht besiedelten Überetsch, wo die historischen Straßenverbindungen in Richtung Berg, Pigeno, Montiggl und Girlan zusammenlaufen. Diese treffen aber nicht an einem einzigen Ort aufeinander, sondern sind mit der in Nord-Süd-Richtung orientierten Hauptstraße zwischen Kaltern und St. Pauls an versetzten Stellen verknüpft. Dadurch entstand ein netzartiges Straßensystem, das die Siedlungsform weitgehend mitbestimmte und kein einheitliches Zentrum entstehen ließ. Vielmehr entwickelten sich mehrere Anhäufungen von Bauten, in deren Zentrum sich meist eine Kirche befindet. Diese Siedlungen, teils regelrechte „Dörfer im Dorf“ sind trotz der seit Ende des 19. Jahrhunderts erfolgten Ausdehnung und massiven Verdichtung des Baubestands auch heute noch gut erkennbar. Das heutige Zentrum von St. Michael bilden das Rathaus und die ehemaligen Gasthöfen Sonne und Goldene Traube, die ihre Hauptfassaden dem sich davor befindlichen Rathausplatz zuwenden.

Vermittlungsvergütung:

Der Makler hat Anspruch auf die Provision, wenn das Geschäft durch sein Zutun zustande gekommen ist.
Provision in Höhe von 3,- % (drei,- Prozent) zzgl. MwSt. zum gesetzlichen Zinssatz auf den Verkaufspreis.
Die Vergütung wird verlangt, sobald der Käufer von der Annahme des Kaufantrages Kenntnis erhalten hat und ist vom Käufer an den Makler innerhalb von 30 Tagen ab der Annahme des Kaufantrages oder der Unterzeichnung des Kaufvorvertrages zu entrichten.
Wir bemühen uns, auf dieser Website richtige und vollständige Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir übernehmen jedoch keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der bereitgestellten Informationen und Bildmaterial. Zweidimensionale Grundrisse und dreidimensionale Renderings sind größtenteils figurativ und nicht immer maßstabsgetreu bzw. entsprechen nicht immer der Realität. Wir behalten uns das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung Änderungen oder Ergänzungen der bereitgestellten Informationen vorzunehmen.

Anbieter

IGOR DAPUNT REAL ESTATE
Leonardo da Vinci Str., 16
39100 Bozen (BZ)
Tel.
+390471324928
Schließen